Zentral in Schleswig-Holstein

Zentral in Schleswig-Holstein

Zentral in Schleswig-Holstein an der A21

Verkauf und Lager in Trappenkamp
Fertigstellung 2024

Am Gewerbepark 7
24610 Trappenkamp

Tel.: +49 (0) 2335 / 8873 – 0
Fax: +49 (0) 2335 / 8873 – 2000

Mail: info(at)aos-stahl.de

Bisher hat die AOS Stahl GmbH unter der Führung von Oliver Schake vorzugsweise in neuen Gewerbegebieten weitere Niederlassungen gebaut. Und bisher lag das Unternehmen mit seinem Pioniergeist richtig.
Vor allem eine optimale Verkehrsanbindung war immer eine Grundvoraussetzung, um einen Standort erfolgreich zu etablieren.
Diese Punkte sind auch bei dem neuesten Vorhaben in Schleswig-Holstein gegeben. Im neuen Gewerbegebiet in Trappenkamp, unweit der A21, wird eine topmoderne Betriebsstätte, bestehend aus einer Hallenanlage, Überdachung sowie Büro- und Sozialeinbauten, gebaut.
Insgesamt wird die neue Betriebsstätte eine Gesamtfläche von 15800 qm² aufweisen und den aktuellsten Standards entsprechen, um Kunden optimal zu beraten und in einem hochmodernen Abholerbereich für einen schnellen und effizienten Service zu sorgen.
Trappenkamp ist eine Gemeinde im Einzugsgebiet von Neumünster und gehört zum Kreis Segeberg. Auch die großen Städte wie Kiel und Lübeck gehören noch zum erweiterten Einzugsbereich. Ziel ist es, auch im hohen Norden für eine schnelle Verfügbarkeit des breiten Portfolios zu sorgen.
Die Fertigstellung ist für 2024 geplant.

Der Weg zum Standort Trappenkamp

Öffnungszeiten Beratung
Mo. – Fr.: 07:00 – 16:00 Uhr

Standort Trappenkamp
Am Gewerbepark 7
24610 Trappenkamp
Tel.: +49 (0)2335 8873-1200
Fax: +49 (0)2335 8873-2000
E-Mail: info@aos-stahl.de

Für Routenplanung zum Standort entweder QR-Code scannen oder auf den Button klicken.

AOS Stahl – immer in Ihrer Nähe

Nach oben scrollen